In unserem Forschungszentrum

Unser Forschungszentrum hat seinen Sitz in Groningen, Niederlande. Hier arbeiten Sie an der Arzneimittelstudie mit. Das Forschungszentrum von PRA ist wie eine Klinik, aber viel gemütlicher. Hier essen und schlafen Sie und verbringen die Zeit zusammen mit den anderen Teilnehmern. Zu festen Zeiten machen die Ärzte und das Pflegepersonal ihre Untersuchungen. Aber die meiste Zeit füllen Sie selbst aus.

Freie Zeit

Manche Teilnehmer nutzen die freie Zeit im Forschungszentrum ganz bewusst, um zur Ruhe zu kommen. Eine kleine Auszeit vom täglichen Leben. Sie haben Zeit zu studieren. Um in unserem Garten ein Buch zu lesen. Oder Sie fordern Ihre Mitstreiter zu einem Tischtennismatch oder zum Darten heraus. Im Wohnraum stehen Computer, Playstations 4, Fernseher mit Netflix und Blu-ray oder DVD. Und es gibt WLAN, das Sie mit Ihrem Smartphone, Laptop oder Tablet nutzen können.

Einige Studien dauern länger als zehn Tage. Nach Rücksprache ist es dann möglich, tagsüber Besuch zu empfangen. Für längere Studien plant PRA aber auch Ausflüge. Sie gehen dann zum Beispiel Bowling, unternehmen eine Rundfahrt, besuchen eine Sportveranstaltung oder bekommen eine entspannende Massage.

Die Studie

Während der Studie wird Ihnen ein Mittel verabreicht. Die Ärzte und Pflegekräfte haben ständig im Blick, wie Ihr Körper darauf reagiert. Dies geschieht durch Blut-und Urinproben und die Messung Ihrer Vitalfunktionen wie Temperatur, Atmung, Blutdruck und Herzschlag. Mehr über die Studie

Sicherheit

In den Niederlanden gelten strenge Regeln für Arzneimittelstudien mit Probanden. PRA hält sich streng an diese Regeln. Alle Arzneimittelstudien werden begleitet und durchgeführt von fachkundigen Ärzten, Apothekern, Wissenschaftlern und Pflegekräften. Die Forschungsräume sind mit modernem medizinischen Gerät ausgestattet. Alle Teilnehmer wirken freiwillig mit und haben das Recht, jederzeit aus der Studie auszusteigen. Kurz gesagt: Ihr Wohlbefinden und Ihre Sicherheit stehen immer an erster Stelle. Mehr über Sicherheit im Forschungszentrum

Vergütung

Während Ihres Aufenthalts sparen Sie sich eine schöne Vergütung zusammen. Diese basiert auf dem Mindestlohn, der Dauer der Studie und der mentalen und physischen Belastung für Sie als Teilnehmer. Je länger die Studie dauert und je häufiger zum Beispiel Blut abgenommen wird, desto höher ist Ihre Vergütung. Des Weiteren erhalten Sie eine Reisekostenvergütung. Mehr über die Zusammensetzung Ihrer Vergütung